Blog durchsuchen

Donnerstag, 8. Januar 2015

Clean your room

Alles raus!

Tipps und Tricks rund um's Ausmisten

In meinem Zimmer hat sich seit Weihnachten wirklich sehr viel verändert. Neue Möbel, alles umgestellt und vor allem herrscht Ordnung in meinem Zimmer. Das liegt daran das ich wirklich sehr viel ausgemistete habe (Kosmetik, Kleidung, Schmuck, Deko, Krims Krams etc.).
Das befreit total und somit ist es für mich auch viel einfacher die Ordnung aufrecht zu erhalten.
Meine Tipps zum Ausmisten:

!!Wichtig: Ihr müsst in Ausmist-Laune sein sonst geht gar nichts!!

1. Erstmal alles grob aussortieren: die Dinge bei denen man sich ganz sicher ist das man sie nicht mehr braucht (Stapel 1). Weg damit!
2. Dann teile ich mir den Rest in zwei Haufen auf. Einen Haufen mit meinen Lieblingen von denen ich mich nicht trennen möchte (Stapel 2) und einen Stapel mit Dingen bei denen ich mir noch unsicher bin (Stapel 3).
3. Stapel 2 wieder in den Schrank und Stapel 1 zur Seite legen denn jetzt kümmere ich mich um
Stapel 3.
4. Bei Kleidung und Schmuck mache ich immer erst einmal den Test, ob mir das Teil noch passt wenn nicht sofort auf Stapel 1! Ansonsten gucke ich ob es mir überhaupt steht, dazu ist es hilfreich auch mal Freunde oder Familienmitglieder zu fragen. Dann habe ich auch schon nur noch meine Lieblinge im Schrank, bei denen ich weiß das sie passen und zu mir passen.
5. Bei Kosmetik ist es hilfreich die Produkte zu testen. Klumpt die Mascara?, Ist es überhaupt noch mein Hautton?, Ist der Nagellack schon ausgetrocknet, Benutze ich dieses Produkt überhaupt?, Wie ist die Qualität? etc.
6. Mit der Deko schaue ich einfach ob es wirklich in mein Zimmer passt, ob nicht zu viel Deko vorhanden ist und das Zimmer durch die Deko nur unordentlich aussieht.
7. Nun habe ich alles aussortiert und meinen Stapel 1. Was tun mit den Sachen?
Veranstalte doch einfach einen "Tauschabend" mit deinen Freunden bei dem alle ihre Aussortierten Dinge mitbringen und ihr könnt untereinander tauschen. Vielleicht ist ja das ein oder andere Teil für dich dabei und du wirst ein paar deiner Sachen los. Ansonsten kann man auch immer seine Sachen auf dem Flohmarkt verkaufen oder zum Altkleidercontainer bringen.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig zum Ausmisten animieren und meine Tipps helfen euch.

xoxo
Rosy.:)