Blog durchsuchen

Samstag, 21. Februar 2015

Was ist ein Traumkörper?

Jeder definiert den Begriff "Traumkörper" auf seine eigene Art.
Manche wollen schlanker sein, andere möchten lieber ein paar Kilos mehr haben.
Das Problem ist das wir in dieser Generation viel zu stark von den Medien beeinflusst werden, welche uns den Traumkörper oder Schönheit durch Victoria's Secret Models definieren. 
Dabei kommt es nicht auf eine Zahl an, die wir auf unserer Waage ablesen können, sondern darum sich in seinem eigenen Körper wohl zu fühlen. 
Leider fühlen sich die meisten in ihrem Körper nicht mehr wohl, da sie in Zeitschriften, Videos oder anderen Medien täglich mit Traumkörpern in Form von Supermodels konfrontiert werden und das schon von klein auf. 
So entwickelt sich die Vorstellung eines Traumkörpers wie ihn eigentlich jeder für sich haben sollte zu einer Vorstellung der Gesellschaft in Form von Modelmasßen.
So haben schon 11 Jährige das Bedürfnis auszusehen wie ein Instagram Fitness Girl oder so etwas in der Art.
Für mich ist das ebenso schwierig. 
Doch ich bin zu der Einsicht gekommen das es für mich einfach wichtig ist gesund und sportlich zu leben. Wenn ich das tue habe ich für mich auch meine Vorstellung eines "Traumkörpers" erreicht.
Einen gesunden, sportlichen Körper zu haben, dabei ist mir die Zahl auf der Waage wirklich egal.
Dieses Ziel hab ich zwar noch längst nicht erreicht aber es scheint mir nicht so hoch gegriffen zu sein wie auf einen Traumkörper im Sinne von einem Modelkörper hin zu arbeiten.
Das bedeutet nicht das ich nicht finde das Models keine Traumkörper haben. Im Gegenteil.
Auch ich finde diese Körper oft wunderschön. 
Doch mir reicht ein gesunder und sportlicher Körper um mich darin Wohl zu fühlen. 

XOXO 
Rosy. :) 

Sis letzter Post ist meiner Meinung nach wirklich toll geworden und ich wollte einfach eine kleine Ergänzung dazu machen im Sinne dieses Posts.