Blog durchsuchen

Donnerstag, 1. Mai 2014

Himbeer Torte


Perfekt für den Frühling- Himbeertorte!

 Zutaten:


  • 1  Tortenboden, Biskuit, 26 cm
  •  9 Blatt Gelatine 
  •  300 g Himbeeren
  •  2  Zitrone(n) 
  •  400 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 
  •  250 g Magerquark 
  •  150 g Zucker
  •  200 g Schlagsahne                                                                                      
  •  Zitronenmelisse


Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std.

Zubereitung:
Als erstes legt ihr um den Biskuitboden einen Tortenring.

Dannach müsst ihr die Gelatine einweichen.
Ihr solltet 12 Himbeeren zum Verzieren beiseite legen, evtl. noch ein paar mehr, um sie ganz in die Himbeermasse zu geben. Die restlichen Himbeeren durch ein Sieb streichen. Die Zitronen abwaschen, trocken reiben und die Schale dünn abraspeln. Dann die Zitronen halbieren und auspressen.

Zunächst 3 Blatt Gelatine auflösen und mit 2 EL Himbeermark verrühren, in das übrige Himbeermark rühren.

Dannach Zitronensaft, Quark, Frischkäse & Zucker verrühren. 6 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 1-2 EL der Frischkäsemasse verrühren. In die übrige Creme rühren. Die Sahne steif schlagen und die Hälfte unter die Frischkäsemasse unterheben. Nun die restliche Sahne kalt stellen.
Die Frischkäse-Sahne-Masse halbieren und das Himbeermark unter eine Hälfte heben. Massen abwechselnd auf dem Boden verteilen, marmorieren und ca. 6 Stunden kalt stellen.
Danach den Tortenring abnehmen. Mit der restlichen Sahne, Himbeeren und Zitronenmelisse verzieren.

Nun ein paar Bilder zu meinem Tortenergebniss:


Hier seht ihr die Torte von der Seite, kleine Inspiration für Nachbacken.


Verziert die Torte so wie ihr wollt, hier seht ihr wie ich's gemacht habe.































Wie immer viel Spaß beim Nachbacken.

Eure Rosy. :)